Maselheim, Warthausen

BürgerEnergiegenossenschaft Riss eG

MyOdoo image and text block

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Maselheim und Warthausen,

liebe Mitglieder der BürgerEnergieGenossenschaft,

ein arbeitsintensives Jahr geht zu Ende. Die BürgerEnergiegenossenschaft Riss eG   besteht gut fünf Jahre, verbunden mit einer Steigerung der Mitglieder auf 265 und 5.851 gezeichneten Anteilen, entspricht 585.100 Euro. Weitere Zeichnungen über 86.200 Euro liegen vor und warten auf ihren Abruf. Ein ganz tolles Ergebnis. Mit diesem Geld betreiben wir aktuell sechs Photovoltaikanlagen in Maselheim, Baltringen (Kläranlage), Warthausen und Biberach (Baubetriebshof), die Straßenbeleuchtung in Warthausen sowie die Nahwärmeversorgung in der „Neuen Ortsmitte“ von Äpfingen. Hier erzeugen wir nicht nur Strom und speisen ihn ins Stromnetz ein, sondern vermarkten ihn über das Mieterstrommodell auch im direkten Umfeld selber zu sehr attraktiven Preisen.

2018 sind wir auch in den Stromvertrieb mit einem eigenen Regionalstrom Produkt für den gesamten Landkreis Biberach eingestiegen. Hierzu haben wir uns mit vier weiteren BEGs aus dem Landkreis zusammengeschlossen und die "BiberEnergie" gegründet. Dazu zählt seit kurzem auch der Strom des Bürgerwindrads Ummendorf. Schauen Sie doch auf www.biberenergie.de und lassen Sie sich ein Angebot für Ihren privaten Verbrauch anbieten. Wir freuen uns über jeden Neukunden. Dieses Projekt ist die Energiezukunft.

2019 haben wir weitere interessante Vorhaben im Visier und wollen diese auch aufgreifen und umsetzen. Auch wollen wir wieder eine interessante Informationsfahrt anbieten.

Inzwischen leisten die Mitglieder der BürgerEnergiegenossenschaft Riss einen beachtlichen Beitrag zum Klimaschutz und zur Energiewende. Das alles war nur gemeinsam und mit Ihrer Unterstützung möglich, die wir auch im Jahr 2019 benötigen. Helfen Sie bitte mit, unsere und Ihre BEG weiter positiv zu entwickeln und werben Sie in Ihrem privaten Umfeld für BiberEnergie.

Der Aufsichtsrat und Vorstand wünschen Ihnen und Ihren Familien ein friedvolles und fröhliches Weihnachtsfest sowie ein gutes und vor allem gesundes

Neues Jahr 2019

Elmar Braun,  Wolfgang Jautz,  Jürgen Müller,  Robert Schafitel,  Christine Fink